Formel 1 GP Belgien 26/07-28/07/2024

RENNBERICHT | F1 Singapur 2023

Carlos Sainz zeigte beim Großen Preis von Singapur eine großartige Leistung. Er wehrte die Angriffe von Lando Norris und dem großen Mercedes-Duo erfolgreich ab und beendete die Siegesserie von Red Bull in der Formel-1-Saison 2023.

Sainz' Dominanz war von Anfang an offensichtlich, als er das Rennen von der Pole Position aus anführte, dicht gefolgt von seinem Ferrari-Teamkollegen Charles Leclerc. Leclerc manövrierte sich zu Beginn des Rennens strategisch um George Russell herum, der sich für einen Start auf weicheren Reifen entschieden hatte. Das Rennen nahm jedoch eine dramatische Wendung, als das Safety Car in Runde 20 wegen des Unfalls von Logan Sargeant ausrückte, bei dem Trümmerteile über die gesamte Strecke verstreut wurden. Dies zwang die meisten Fahrer dazu, die Boxen anzusteuern, um frische Reifen zu holen, doch Sainz konnte die Führung halten, dicht gefolgt von Russell. Währenddessen schob sich Lando Norris während der Boxenstopps geschickt vor Leclerc.

Der Wendepunkt des Rennens kam während des virtuellen Safety-Car-Einsatzes in Runde 43, ausgelöst durch den abgewürgten Alpina von Esteban Ocon. Von den fünf Spitzenfahrern entschieden sich nur Russell und Lewis Hamilton für den Wechsel auf neue Medium-Reifen, während Sainz, Norris und Leclerc auf ihren abgenutzten harten Reifen blieben. Russell und Hamilton zeigten eine bemerkenswerte Fahrt, überholten schnell Leclerc und schlossen dann zu Sainz und Norris auf. Russell schien auf dem Weg zum Sieg zu sein, doch Sainz machte einen taktischen Schachzug, indem er Norris erlaubte, das Drag Reduction System (DRS) zu nutzen, was es dem McLaren-Piloten ermöglichte, das schnelle Mercedes-Duo aufzuhalten.

Als Ergebnis dieses strategischen Manövers feierte Sainz seinen zweiten Karrieresieg dank einer hervorragenden Leistung auf dem anspruchsvollen Marina Bay Street Circuit. Norris sicherte sich den zweiten Platz, während Hamilton, der nach dem Crash von Russell in der letzten Runde den dritten Platz erbte, das Podium komplettierte. In der Tat sah es in den letzten Runden so aus, als sei Hamilton der schnellere der beiden Mercedes-Fahrer, da Russell nicht in der Lage war, Norris zu überholen. Leclerc hingegen schwächelte gegen Ende des Rennens und kam nur wenige Zehntel hinter Max Verstappen ins Ziel, der den fünften Platz zurückerobern konnte.

Pierre Gasly zeigte eine beeindruckende Leistung und wurde Sechster. Er profitierte vom Ausfall von Ocon und dem harten Rennen von Fernando Alonso. Oscar Piastri, Sergio Perez, Liam Lawson bei seinem Formel-1-Debüt und Kevin Magnussen komplettierten die Top Ten in einem spannenden Großen Preis von Singapur.

Kontaktieren Sie uns bei Fragen. Wir sind für Sie da und beantworten sie gerne.

info@f1spa.com


ticket gp logo

2024 © F1SPA.COM
Terms and Conditions

Informationen

Kostenlose Lieferung

Sichere und geschützte Zahlungen

Geschenkgutscheine

Print@home-Ticket

Bezahlung

Wir haben Partnerschaften mit Rennstrecken, Veranstaltern und offiziellen Partnern aufgebaut. Da wir nicht direkt mit dem Inhaber der Formel-1-Lizenz zusammenarbeiten, ist es notwendig, dass wir folgenden Hinweis aufnehmen:

This website is unofficial and is not associated in any way with the Formula 1 companies. F1, FORMULA ONE, FORMULA 1, FIA FORMULA ONE WORLD CHAMPIONSHIP, GRAND PRIX and related marks are trade marks of Formula One Licensing B.V.

Website by: HexaDesign | Update cookies preferences